Home | Impressum | Disclaimer
15.09.2019 Sie befinden sich hier: Sprunggelenk / Anatomie / Gelenksanatomie / Sprunggelenk / 
Sprunggelenk - Anatomie


Grundsätzlicher Bauplan des Fußes

Das Sprunggelenk selbst unterteilt sich anatomisch in zwei Hauptgelenke:

  1. Das obere Sprunggelenk
  2. Das untere Sprunggelenk

Das obere Sprunggelenk stellt die Verbindung zwischen den Unterschenkelknochen (Schienbein und Wadenbein) und dem Sprungbein (Talus) dar. In diesem "Scharnier" erfolgt das Heben und Senken der Fußspitze.

Das andere Hauptgelenk ist das untere Sprunggelenk, das zwar anatomisch in zwei Unterabteilungen zerfällt, funktionell aber eine Einheit bildet. In diesem Gelenk bewegt sich der Fuß gegen das Sprungbein im Sinne einer Hebung des inneren Fußrandes (Supination) bzw. einer Hebung des äußeren Fußrandes (Pronation).